Beijing Quotes Vier Jaeger-LeCoultre-Uhren sind ab Lager lieferbar

Kürzlich erfuhr der Chefredakteur des Uhrenhauses von Peking, Hengdeli Xinyu Sanbao, Beijing Cuiwei Building, Jijiadian, dass mehrere Uhren, um die sich alle Sorgen machen, auf Lager sind. Detaillierte Einführung.

Jaeger-LeCoultre Series Q1332511 Uhr

Öffentlicher Verkaufspreis: ¥ 121000 (Erwerbszeit August 2013)
Können Sie es anprobieren: Probieren Sie es im Laden
Uhrenserie: Masterserie
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: 18 Karat Roségold
Armbandmaterial: Krokodilleder
Gehäusedurchmesser: 41 mm
Einzelheiten des Formulars:

Bitte wenden Sie sich an Ihren Händler, um weitere Informationen zu erhalten:

Gibt es eine Stelle: gibt es
Name des Händlers: Hengdeli Xinyu Sanbao Beijing Cuiwei Building
Händleradresse: Rolex Store, 1. Etage, Cuiwei-Gebäude, Fuxing Road Nr. 33, Bezirk Haidian, Peking
Händlertel .: (86-10) 68282228

In der Zeitung sind Sie von der ‚Watch Home-Website‘ und erhalten einen besseren Service.

[Anmerkung]: Bild des Artikels zur Bearbeitung im „Markt Grenze“ reale Abbildungen nehmen, sehen, weil das Inventar ist nicht viel, so dass ich nicht beobachten, die dafür sorgen, dass vor Ort Ihnen in der Vergangenheit gibt es, also, wenn es notwendig ist, im Voraus Wenden Sie sich an Ihren Händler. (Foto / Text zu Hause sehen Chen Zhongyun)

Peking, um eine Uhr zu kaufen – besuchen Sie Wangfujing im Laden

Zurück wir die „Beijing Oriental Plaza eine Tabelle der Artikel kaufen – ein schnellen Besuch 20 speichert Raiders“ einführte Heute werde ich vorstellen im Einkaufsviertel Wangfujing ist, und wenn ein anderer Tabelleneigentümer In einigen Einzelhandelsgeschäften gibt es weniger Fachgeschäfte, darunter einige der berühmten Hengdeli-Uhren und andere altmodische Uhrengeschäfte.

Peking Hengda Liyuan (Wangfujing Straße)

  Wir kamen aus der neuen Welt, nachdem der Osten die Art und Weise wird einige Geschäfte nach vorn gewesen sein vorbei und kleinem Einzelhandel Uhrenreparaturwerkstatt, wir nicht der Mühe, einen Laden relativ große Einzelhandelslongines zu bewegen finden, Longines seinen innovativen Geist beobachten Und die robuste Verarbeitung feiert gleich ihr 180-jähriges Bestehen.
  Marke: Longines
Adresse: Nr. 277, Wangfujing Straße, Dongcheng Bezirk, Peking
Hengdeli Uhrengeschäft

Hendry ist ein Schweizer Uhreneinzelhandelsgeschäfte mit einem Jahrhundert der Geschichte, Hunderte von Einzelhandel Agenten beobachten Marke sehr lobenswert ist und After-Sales-Service-Haltung, würdig hundert Jahre alt ist.
  Adresse: 176 Wangfujing Street
  Tel .: 010-65238482, 010-65238317
Peking Jaeger Fachgeschäft (Wangfujing New Dongan Store)

Hat zahlreiche patentierte Jaeger-LeCoultre Läden in Wangfujing Einkauf Deshang, besonders gut zu machen, einig High-End-und komplexe Bewegung bekannt ist, die Handlung wirklich einen großen Beitrag zur Entwicklung der Uhr gemacht gelegen beobachten.
  Marke: Jaeger-LeCoultre
  Adresse: Nr. 128, Xindong’an Square, Nr. 138, Wangfujing Street, Peking
Tel .: 010-65282809
Beijing Haoya Store (New Dong’an)

Wird Sport Chronograph TAG Heuer Uhr Aspekte der Geschäfte und Produkt speichert führenden ertragen ganz in der Nähe, es gibt auch TAG Heuer Handy Verkauf oh.
  Marke: TAG Heuer
  Adresse: Geschäft Nr. 145, Xindong’an, Wangfujing Street, Peking
Telefon: 010-65221688
Peking Baoqilai Store (New Dong’an)

Es kann die perfekte Kombination aus Schmuck und Uhren Bucherer Marke als Bucherer angesehen beobachten entwickelt zusammen mit mehreren anderen Unternehmen die erste Schweizer Quarzwerk –Beta21, zusätzlich zu dem TAG Heuer Bucherer-Shop zu erstellen ist Oh oh
  Marke: Bao Qilai
  Adresse: 145B, erste Etage des Xindong’an Marktes, Nr. 138, Wangfujing Straße, Peking
Telefon: 010-65269009
Wangfujing Department Store Modemarke

Im ersten Stock des Wangfujing Department Store befinden sich drei Modemarken, darunter Chanel, Cartier und Hermes. Chanel verkauft hier nur Uhren, keine anderen Chanel-Produkte.
  Heute auf den Uhreneinzelhandelsgeschäften und die Wangfujing Einkaufsviertel an der Einführung über, in der Tat gibt es ein Uhrengeschäft in Ort Peking Versammlung, die relativ die Finanzgemeinschaft Einkaufszentrum ist, haben wir die Gelegenheit, die Sie über die nächste Finanz kurzen Ich hoffe, dass die Situation des Straßenuhrenladens jedem helfen kann, eine Uhr zu kaufen.

Vacheron Constantin bringt die ultradünne Uhr Historique 1955/1968 auf den Markt

Vacheron Constantin war schon immer daran interessiert, einen Meilenstein auf dem Gebiet der professionellen Uhrmacherei zu setzen, wie zum Beispiel die Einführung der dünnsten Uhr der Welt in den 1950er und 1960er Jahren. Heute wollen Schweizer Uhrmacher die dünnste Uhr erneut herausfordern und der Welt die atemberaubende Essenz des ultradünnen Uhrwerks präsentieren.
    Im Jahr 2010 Vacheron Constantin „historiques“ Reihe von historischen Meisterwerk das Hinzufügen neuer Mitglieder, zwei von der Marke zurück inspiriert Uhren zu den Werken der fünfziger und sechziger Jahre, und mit einem zeitgenössischen Geschmack die Essenz des Originals neu zu gestalten – war sensationell zwei Ultradünnes Uhrwerk: Eines der ultradünnen Rundwerke der Historique 1955 mit einem mechanischen Uhrwerk mit 1003 Handaufzug, das mit Abstand das dünnste in Genf gegossene Werk der Welt mit einer Dicke von nur 1,64 mm ist Bedruckt und neu interpretiert in 18 Karat Gold. Die zweite ist die ultradünne quadratische Historique-Uhr von 1968: ausgestattet mit einem mechanischen Werk mit automatischem Aufzug des Modells 1120, einem neuen dekorativen Muster und einer Genfer Marke.
    1955 lancierte Vacheron Constantin das Modell 1003, um das 200-jährige Jubiläum der Marke zu feiern. Mit einem Durchmesser von 21,05 mm und einer Dicke von 1,64 mm ist das Kaliber 1003 das kleinste mechanische Uhrwerk der Welt. Dieses legendäre Uhrwerk wurde für drei runde Uhren verwendet und schuf damals die flachste Uhr der Welt mit einer Gehäusedicke von nur 4,54 mm.
    Das historische Archiv von Vacheron Constantin umfasste 1911 drei Sätze mit einer Dicke von 2,82 mm und einer Partitur von 8, 9 bzw. 10. Später brachte die Marke eine Reihe ultradünner Uhrwerke auf den Markt, um die beste Leistung der feinen Uhrmacherkunst zu erzielen, und wurde zum dünnsten Uhrwerk aller Zeiten: 2,25 mm, 1917 erstellt, 1,88 mm, 1924 erstellt. Diese Uhrwerke wurden in einigen einzigartigen Stilrichtungen verwendet, wie zum Beispiel der 1926 eingeführten Kristalluhr, die mit einem 2,63-mm-Rotgold-Uhrwerk ausgestattet ist (siehe Abbildung). 1931 führte Vacheron Constantin eine Taschenuhr mit einem mechanischen Uhrwerk mit einem Durchmesser von 17 bis 5/12 und einer Dicke von nur 0,94 mm ein, die einen neuen Weltrekord für Taschenuhren (Uhrenabbildungen) aufstellte. 1981 setzte die Marke das ultradünne Uhrwerkskonzept fort, um die Uhrenserie ‚Structura‘ auf den Markt zu bringen. Diese Serie hat ein komplexeres und ultradünneres ursprüngliches Uhrwerk geschaffen, indem das Uhrwerk umgekehrt und der Zeiger auf die Querbrücke gesetzt wurde, sodass Kenner die komplexe Struktur der Uhr voll und ganz einschätzen können.
    Im Jahr 1992 legte Vacheron Constantin seine Kompetenz auf dem Gebiet der ultradünnen Bewegung wieder zu fortgeschrittenen Aspekten der komplexen Präzisionsbewegung erstrecken, mit Abstand der dünnste Dicke von nur 3,28 mm Repeater Bewegung ins Leben gerufen, aktualisieren Sie die Marke eines weiteren Rekord wieder zu machen
    Im Jahr 1992 legte Vacheron Constantin seine Kompetenz auf dem Gebiet der ultradünnen Bewegung wieder zu fortgeschrittenen Aspekten der komplexen Präzisionsbewegung erstrecken, mit Abstand der dünnste Dicke von nur 3,28 mm Repeater Bewegung ins Leben gerufen, aktualisieren Sie die Marke eines weiteren Rekord wieder zu machen . Wenn es um das Automatikwerk geht, ist Vacheron Constantin nie im Rückstand. Seit 1945 wurde das ultradünne Automatikwerk wie das Modell 477 9/12 eingeführt und ist damit das erste Uhrwerk der gesamten Serie. Das Modell 498 wurde 1951 erstellt, die Modelle 499 und 1019 wurden 1953 erstellt und das Modell 1071 wurde 1958 erstellt.
    Unter den vielen von der Marke entwickelten Uhrwerken ist ein einzigartiges Handaufzugswerk von Experten und Sammlern sehr angezogen worden. Die Entwicklung dieses Uhrwerks begann 1952 in L’lle (ehemaliger Hauptsitz der Marke, der 1875 in Genf gegründet wurde) und 1955 mit dem Kaliber 1003, um das 200-jährige Bestehen der Marke zu feiern. Mit einem Durchmesser von 21,05 mm und einer Dicke von 1,64 mm ist das 1003-Uhrwerk das kleinste mechanische Uhrwerk der Welt. Das mikromechanische Meisterwerk besteht aus 120 Teilen und hat die Größe einer kleinen 20-Centimetermünze in Schweizer Franken. Dieses legendäre Uhrwerk (obwohl sein Rekorddesign später von anderen feinen Uhrenmarken abgelöst wurde) wurde auf drei runde Uhren angewendet, wodurch die flachste Uhr der Welt mit einer Gehäusedicke von nur 4,54 mm entstand. Aufnehmen. Die Form dieser drei originalen Vacheron Constantin-Uhren ist seitdem tief in den Köpfen der Menschen verankert: rund, klassisch, ultradünn und äußerst zuverlässig.
    Im Jahr 2010 Vacheron Constantin Bewegung zwischen 1955, wobei die Dicke von nur 4,10 mm, sind die weltweit flachste Uhr Hommage an diese Legende mit „Historique 1955 ultra-dünnen Uhren“ Re-Interpretation des ultra-dünnen Handgelenk Stils zu zahlen. Darüber hinaus wird Vacheron Constantin 1966 mit der Forschung und Entwicklung beginnen, und das beliebte Modellwerk 1120, das 1967 in Betrieb genommen wurde, wird in der neuen ‚Historique 1968 Ultradünnuhr‘ verwendet. Beide Uhren sind Vacheron Constantin „historiques“ historische Meisterstück Reihe von neuen Mitgliedern, „Historiques“ historische Meister Serie ist speziell mehr Vertreter dieser Bewegungen und Vacheron Constantin die glorreichsten Momente entworfen kommen wieder aus der Uhrenkollektion am Leben zu sein.
    Die Uhr der historischen Meisterwerkserie ‚Historiques‘ ist speziell auf die Qualität und Eleganz der Uhr abgestimmt und wird von Kunstsammlern, Kennern und Liebhabern geliebt. Diese Reihe von repräsentativen Werken gehören 2007 zum 100. Jahrestag des ursprünglichen Entwurfs des Starts und die Einführung von Chronomètre Königs 1907 und der 2008 Neuinterpretation, Design Spaß und gewagte Historique Amerikaner 1921 Modell zu gedenken, diese Tabelle ist im Oktober 2009 wurde in Genf ausgezeichnet“ Annual Watch Awards. ‚
    Historique 1955 ultradünne Uhr, stieg 18K Gold Fall, Durchmesser 36 mm, Dicke 4,1 mm, Mitternachtsshow, Modell 1003 Handaufzugswerk, das Genfer Siegel, eine Gangreserve von über 30 Stunden, wasserdicht bis 30 Meter, Krokolederarmband
    2010 ist der 55. Jahrestag der 1003 Modell ultradünne Bewegung der Geburt von Vacheron Constantin, in diesem Moment die 1003 Modell ultradünne Bewegung wieder in Richtung der älteren Uhr ist die Bühne nicht nur die Gelegenheit, die historische Tradition neu zu entdecken, sondern auch die Marke in der Super zu zeigen Führende Technologie in der Herstellung von dünnen Werken. 1003 Modell-Bewegung wurde von vielen Experten eine der branchen schönsten und qualitativ hochwertigen ultra-dünner Bewegung, bekannt als die ultra-dünne Uhr 50 Jahre Produktionstechnologie Benchmark bewertet. Aufgrund der Komplexität seiner Fertigung muss die Werksanpassung zu 100% von einem erfahrenen Uhrmacher mit langjähriger Berufserfahrung durchgeführt werden.
    Um 1003 Modell Bewegung der Prototyp ist, entschied sich Vacheron Constantin eine Bewegung zu starten, um die Design-Basis, aber die Dicke von 1,64 mm (in der Branche flachste Uhr Rekordhalter) und 21,10 mm Durchmesser bleiben unverändert zu optimieren. Gleichzeitig ist die Dekoration des Uhrwerks schöner, die Kreuzbrücke und das Motherboard bestehen aus 18 Karat Gold. Obwohl so klein, bringen es 117 Teile auf 18.000 Schwingungen pro Stunde und haben eine Gangreserve von mehr als 30 Stunden. Dekoration auf extrem feine Bewegung: Côtes de Genève, Genf Well dekorative Muster, Neigung Behandlung, abgeschrägte Fase sind handgefertigt, eine Reihe von atemberaubender exquisiter Handwerkskunst der neue 1003-Modell Bewegung macht Genf erhalten Der Aufdruck, eine unabhängige Zertifizierung der Genfer Regierung, garantiert die Originalität, Präzision, Zuverlässigkeit und Qualität der Uhren der feinen Genfer Uhrmacher.
    „Historique 1955 ultra-dünne Uhren“ Fall für die 18K Rotgold runden Gehäuse, 36 mm Durchmesser Design inspiriert von einer Produktionsbasis in 1955, als die 4961-Modelle, ist die Auswahl des Grundes wegen seines Designs wird in der Zeit reflektierte Eine unverwechselbare zeitgenössische Atmosphäre. Diese Uhr unterstreicht die ursprünglichen ästhetischen Qualitäten und ist dem Geist der Uhr selbst treu. Das Gesamtdesign strahlt eine gepflegte, prägnante und reine Atmosphäre aus. Schlanke Lünette, die markanten Nasen, als ob alle Vacheron Constantin Malteserkreuz-Emblem teilweise, es ist die Bar Stunden- und Minutenzeiger auf dem silbernen milchig-weißes Gold Zifferblatt verziert, erstrahlt minimalistisches Design wurden so watch Ein seltenes Beispiel für Eleganz. Darüber hinaus bietet es fortschrittlichere technische Funktionen, um den heutigen Wünschen und Anforderungen gerecht zu werden: Wasserbeständigkeit bis zu 30 Metern, transparentes Saphirglasgehäuse, das die Bewegung des Uhrwerks anzeigt, hartes Titangehäuse und dünneres 4.1 Das Millimetergehäuse macht es zur weltweit dünnsten mechanischen Uhr mit Handaufzug.
Historique 1968 ultradünne Uhr
Gehäuse: 18 Karat Roségold
Durchmesser: 35,2 mm
Dicke: 5,5 mm
Funktion: Zeitanzeige
Uhrwerk 1020 Modell Automatikwerk, Genfer Marke
Kinetische Energie: Reserve mehr als 40 Stunden
Wasserdicht: 30 Meter
Armband: Krokodillederarmband
    2010 wird für Vacheron Constantin unweigerlich ein Jahr, in dem er die ultradünne Uhr verpasst. Neben der ‚Historique 1955 Ultradünnuhr‘ hat die Marke auch ein quadratisches Modell ausgewählt, das 1968 mit einem ultradünnen 1120-Uhrwerk mit Automatikaufzug auf den Markt gebracht wurde. Vacheron Constantin entwarf die Uhr in den 1960er Jahren, und die Uhr aus 18 Karat Roségold schafft einen auffälligen Kontrast zwischen dem ernsthaften quadratischen Zifferblatt und dem Gehäuse mit Mikrobogen. Das Gesamtdesign zeigt einen eleganten Stil, während das geradlinige silberne Zifferblatt mit einer einfachen geometrischen Stundenskala die Gesamtästhetik weiter verbessert. Das schlanke Stollendesign verleiht dem Gesamteindruck ein schlankes Aussehen, und das gebogene Saphirglas erinnert an die protestantische Zeit, als es zum ersten Mal auftauchte. Gleichzeitig spiegelt jedes Designdetail die schwingende britische Kultur der 1960er Jahre wider. Diese Uhr ist zweifellos ein klassisches Originalwerk.
    Im Vergleich zum Originalmodell 761 von 1968 verfügt die ‚Historique 1968 Ultra-Thin Watch‘ über modernere technische Funktionen, um den aktuellen Anforderungen gerecht zu werden: Wasserdichte Leistung von 30 Metern, Saphirglas und ein Originalmodell Es kann entsprechend dem Ende der Tabelle entworfen werden. Trotz dieser verbesserten Eigenschaften ist die Uhr nur 35,2 mm im Durchmesser und noch dünner als das ursprüngliche Design: 5,5 mm gegenüber 6,52 mm, was sie zu einer der flachsten Uhren ihrer Art macht.
    Wie das Modell von 1968 ist auch die Uhr mit einem ultradünnen 1120-Automatikwerk ausgestattet, was sie zu einer der herausragendsten ultradünnen Automatikuhren in der Geschichte der Luxusuhren macht. Die Form ist zwar sehr einfach, basiert aber auf einigen speziellen technischen Faktoren. Der Innenraum ist komplex und raffiniert strukturiert. Vacheron Constantin erneut Stoff Uhrwerk dieser Uhr, trotz seiner Größe (Durchmesser 28 mm und eine Dicke von 2,45 mm) bleibt unverändert, werden aber jetzt mit einem gegossenen 18 Karat Gold Malteserkreuz-Emblem Pendel Thallium, mit etwa 40 Stunden ausgestattet Gangreserve. Das Uhrwerk ist mit dem berühmten Genfer Siegel graviert, und die schönen, abgeschrägten und abgeschrägten Muster der Côtes de Genève sind handgefertigt.
    Zwei neue ‚Historique 1955 Ultradünnuhren‘ und ‚Historique 1968 Ultradünnuhren‘ zeigten anschaulich die reiche Erfahrung von Vacheron Constantins klassischem Uhrendesign und dem dünnsten Uhrwerk der Welt. Widerstehen Sie dem Charme, werden sie eine zentrale Position in der Geschichte der Uhren verlassen.

Pur und traditionell Empfohlen werden drei klassische Herrenuhren

Jede Uhr mit langer Geschichte muss ihre eigenen Klassiker haben. Wir haben vielleicht ihre Geburt verpasst, aber das hindert uns nicht daran, das Erbe und die Fortsetzung der Klassiker mitzuerleben. Noch heute lernen und interpretieren die Uhrenhersteller die klassischen Designs neu. Unten bringt Ihnen das Uhrenhaus drei klassische Uhren, die Sie über ihren Charme informieren.
Omega Speedmaster Series 38mm Uhr

 
Produktmodell: 324.38.38.50.06.001
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: Edelstahl
Armbandmaterial: Krokodilleder
Gehäusedurchmesser: Edelstahl
Inländischer öffentlicher Preis: 59.800 RMB
Einzelheiten des Formulars:
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: Edelstahl
Bandmaterial: Stahl
Gehäusedurchmesser: 41 mm
Inländischer öffentlicher Preis: 44.800 RMB
Details der Uhr: die Tauchskala, Einweg-Rotationsdesign, um versehentliches Verdrehen zu vermeiden, was zu einer falschen Berechnung der Tauchzeit führt, einfacher die abgelaufene Zeit zu messen. Das 41 mm matt polierte Stahlgehäuse ist mit dem gleichen Material Armband abgestimmt. Die rechte Seite des Gehäuses verfügt über eine selbstsichernde, verschraubte Krone, die die allgemeine Wasserbeständigkeit der Uhr gewährleistet. Das antimagnetische Omega 8400-Uhrwerk ist auf dem transparenten Gehäuseboden gut sichtbar, und die Schiene und das Autodach sind mit einer einzigartigen arabischen Genf-Welligkeit verziert. Das Uhrwerk bietet eine Speicherkapazität von 60 Stunden und ist resistent gegen Störungen durch bis zu 15.000 Gauß-Magnetfelder bei einer Wasserbeständigkeit von 300 Metern.
Omega Constellation Series Monarch Uhr

Produktmodell: 130.33.39.21.03.001
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: Edelstahl
Armbandmaterial: Krokodilleder
Gehäusedurchmesser: 39 mm
Inländischer öffentlicher Preis: 50.900 RMB
Details der Uhr: 8900 koaxial zum Uhrwerk. Um den Titel „Zum Observatorium Observatorium“ zu erhalten, muss die Uhr mit dem von der Schweizerischen Beobachtungsstelle (COSC) zertifizierten Observatoriumswerk und der vom Eidgenössischen Institut für Metrologie (METAS) entwickelten Wasserdichtigkeit, Präzision und 15.000 Gauss der Uhr ausgestattet sein. Acht Tests, wie z. B. die antimagnetische Leistung in einer Umgebung mit starken Magnetfeldern.
Zusammenfassung: Die klassische und ikonische Erscheinung dieser drei Uhren zeigt das Temperament und den Geschmack des Trägers in jeder Hinsicht. Ich denke, dass die echten Klassiker nie übertroffen werden. Wenn Sie den Glanz der Mode spüren, können Sie feststellen, dass diese klassischen Uhren temperamentvoller und außergewöhnlicher sind.