Besuchen Sie Walter Lange zur Erinnerung an die erste Pressekonferenz von Lange im Jahr 1994

Was ist Ihnen am Morgen der Pressekonferenz am 24. Oktober 1994 in den Sinn gekommen? Kann ich in der Nacht zuvor ruhig schlafen?
Ja ich schlafe Ich kann mich nicht erinnern, was ich damals gedacht habe. Die Tage vor der Show waren sehr beschäftigt, schließlich war unsere Pressekonferenz gleichbedeutend mit zwei Veranstaltungen. Am 19. und 20. Oktober luden wir einige berühmte Uhrmacher in die Stadt Glashütte ein und stellten ihnen unsere erste Uhr vor. Die Pressekonferenz fand am 24. Oktober im Dresdner Schloss statt.

2. Erzählen Sie uns bitte mehr über die Pressekonferenz und warum Sie sich für das Dresdner Schloss entschieden haben?
Das Dresdner Schloss wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und befand sich noch im Bau. Der Standort hier ist eine durchdachte Entscheidung. Wir hoffen, dass der Veranstaltungsort nicht nur die Tradition von Lange präsentiert, sondern auch die neue Ära von Lange symbolisiert. Mein Urgroßvater Vater und Mentor, John Saxon Gericht Uhrmachern Christian • • • Gutekaisi Friedrich (Johann Christian Friedrich Gutkaes) lebt und arbeitet in Dresden Palace, verantwortlich für den Uhrturm zu halten. Leider können wir seine bisherige Arbeit im Turm nicht zeigen, wo die königliche Residenz eine Fackel 1945 setzen, wenn die Art und Weise nicht wieder aufgebaut. In einer solchen Umgebung müssen wir vorübergehend den gewünschten Konferenzort bauen. Im ersten Stock haben wir ein Zimmer gefunden, das sich noch im Bau befindet, aber zur Hälfte repariert wurde. Ich erinnere mich noch an die mit Asche bedeckten Fenster. Dies ist keineswegs eine festliche Atmosphäre, sondern entspricht unserem damaligen Pioniergeist. Der Teppich, der für uns ausgebreitet war, bedeckte zumindest den staubigen Betonboden im Raum. Heute strahlt das Dresdner Schloss wieder, die baufällige Situation im Raum ist kaum vorstellbar.

3. Herr Lange, erinnern Sie sich an den Tagesablauf? Welche Aktivitäten wurden durchgeführt und welche Gäste wurden eingeladen?
Wir haben etwa 50 Journalisten eingeladen, darunter Uhrenexperten, Wirtschaftsreporter, nationale Tagesreporter und Vertreter der lokalen Medien. Zu den bedeutenden Gästen zählten auch lokale Prominente und der Landeshauptmann von Sachsen. Die Pressekonferenz begann um 13:00 Uhr, der Concierge leitete die Gäste und der Schauspieler ‚August der Starke‘ und die Gräfin Cosel wurden herzlich empfangen. Die Szene war voller Sachsen. Historische Atmosphäre. Mein Kollege Günter Blümlein und ich hielten eine Rede, dann eine Rede des Münchner Uhrenhändlers Martin Huber. Unsere Freundschaft begann Mitte der 1970er Jahre mit dem Wiederaufbau Vor dem Start veranstaltete er einmal eine Ausstellung mit antiken Taschenuhren von Lange, die dazu beitrug, das starke Interesse der Insider der Uhrenindustrie aufrechtzuerhalten.

Wir hingen an der Wand eine nach der anderen vier großen Plakat Enthüllung, jedes Mal ihre Plakate auf dem Display eine Uhr zeigen: LANGE 1, SAXONIA, ARKADE und Tourbillon „Pour le Mérite“. Später kann der Reporter die physischen Uhren auf dem Anzeigetisch persönlich beobachten, während die Bewegungen in den Vitrinen angezeigt werden. Bruhleen und ich sind dafür verantwortlich, alle möglichen Fragen für alle zu beantworten.
4. Welche Aktivitäten gibt es nach der Pressekonferenz?
Nach der Pressekonferenz aßen wir in einem italienischen Restaurant an der nahe gelegenen Elbe zu Mittag. Dann brachten wir den Reporter in die Stadt Glashütte und begleiteten sie zu unserer Fabrik.
5. Wie ist Ihre Stimmung an dem Tag, hart zu arbeiten, um Lange wiederzubeleben?
Ich bin natürlich sehr aufgeregt und glücklich. Ich habe sogar die Aktentasche in dem Restaurant zurückgelassen, in dem ich nach der Ausstellung zu Mittag gegessen habe.

6. Sind Sie besorgt über unerwartete Situationen während der Veranstaltung oder befürchten Sie, dass der Reporter nicht gut auf die neue Serie reagiert?
Natürlich gibt es in diesem Umfeld immer unterschiedliche Vorstellungen, und die Zweifel eines Augenblicks können nicht vermieden werden. Mein Partner sollte das auch so sehen. Wir haben diese Bedenken jedoch nie geäußert, bleiben aber optimistisch. Immerhin haben wir all unsere Anstrengungen und enormen Mittel investiert, um das Unternehmen für volle vier Jahre wiederzubeleben.
7. Erinnern Sie sich noch an den Tag des Gesprächs oder der Verständigung mit Günter Bruhleen?
Weil ich zu dieser Zeit zu aufgeregt war, war meine Erinnerung an den Tag sehr vage. Die vergangenen Tage haben mich jedoch beeindruckt. Damals Günter • Brunet Ryan ein Bürogebäude in der Firma LANGE 1 und ich teilen wir vor einer Schreibmaschine saß, schwelgen Sie in unseren Reden, Diskussionen und bilaterale Koordinierung der Reden.

8. Wie war die Atmosphäre bei der Veranstaltung? Was erwartet der Reporter? Wie werden Sie ausstellen?
Während unserer Investition in der neuen Stadt Glashütte Uhrenindustrie, keine Ankündigung zu den Medien oder jeder Händler nur Informationen über den Preis eines einzigartigen Angebot schätzen wir, der Preis sollte der ultimative Preis Top-Uhrenmarkt sein. Einige sporadische Informationen sind immer noch unvermeidlich, und dies hat sogar zu Spekulationen geführt, dass Lange in Glashütte erneut eine einzigartige Uhr herstellen wird. Daher können wir, ob wir oder die Presse, den Druck der Unterdrückung spüren. Wir waren nicht nur in unseren Uhren stark in den Medien engagiert. Die Rückkehr von Lange zeigt deutlich, dass die Wirtschaft des Freistaates Sachsen stetig wächst und bald wieder auf Vordermann kommt. Bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts bis zum 20. Jahrhundert, kleine und mittlere Unternehmen eine tragende Säule der Wirtschaft in Sachsen war, auch deutsche Führer, meine Reden erwähnen auch dieses Thema. Ich schlage auch vor, dass es unser Ziel ist, nicht nur die beste Uhr der Welt zu bauen, sondern auch der größte Investor in Glashütte zu sein. Damals habe ich auch die exquisiten Fähigkeiten und das beispiellose Engagement unserer Mitarbeiter hervorgehoben, was uns sehr wichtig ist und von dem wir viel profitiert haben.

9. Erinnern Sie sich an die erste Reaktion der Gäste zu dieser Zeit? Wie geht es dir?
Eröffnet vier Uhr wirklich bewegender Moment, berichtete sofort die Anwesenheit von Reportern und Gästen mit warmem Applaus, und verursacht große öffentliche Resonanz, Reaktion unsere höchsten Erwartungen übertroffen. Unsere Uhren sind in den Uhrenmedien der Welt weit verbreitet, insbesondere in der LANGE 1 mit „sächsischen Spezialitäten“.
10. Was ist der Inhalt der Pressekonferenz?
Wie bereits erwähnt, ist die Konferenz in verschiedene Abschnitte unterteilt. Zwischen dem 19. und 20. Oktober das Datum, die wir in den 12 herausragenden Glashütte Uhrmacher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erhalten haben, um sie zu unserer Unternehmensphilosophie einzuführen, der Navigationsuhrenfabrik, natürlich waren wir sie auch auf dem Display herzustellen Beobachten.
Dies ist die Idee unserer vierjährigen harten Arbeit. Wir haben Produktionsressourcen wiederhergestellt, Anlagen renoviert, Technologie entwickelt, Fachkräfte eingestellt und ausführliche Kurse angeboten, um ihnen dabei zu helfen, ihre Fähigkeiten zu verbessern. Darüber hinaus haben wir vier neue Uhren in äußerst kompakter Zeit entwickelt. Die legendäre Tradition des Unternehmens ist unser ehrgeiziger Standard, der uns zu höchster Präzision und Qualität antreibt. Schließlich wurden diese Uhren auf den Vitrinentisch gelegt, damit die eingeladenen Uhrmacher sorgfältig probieren konnten.
11. Bitte stellen Sie uns die erste Serie vor.
Natürlich gibt es eine LANGE 1, die bei Journalisten und Freunden beliebt ist. LANGE 1 demonstriert die überlegenen Standards der Lange-Uhr in Bezug auf Qualität und mechanische Konstruktion. Dies ist eine auf beispiellose Weise hergestellte Herrenuhr aus 18 Karat Gelbgold oder Platin 950 mit einem Exzenterzifferblatt für Stunde, Minute und kleine Sekunde, Anweisungen für die Gangreserve und einem großen Kalenderdisplay, das weltweit einzigartig war und die Branche dazu veranlasste, diesem Beispiel zu folgen. Das zweite Modell ist die ARKADE Damenuhr, die zusätzlich mit einem großen Lange Kalenderdisplay ausgestattet ist. Der dritter ist SAXONIA, klare Linien und glatte, diese mittelgroßen 18K goldene Uhr angebracht Stunden, Minuten und kleine Sekunde, und eine große Kalenderanzeige. Wir haben uns bewusst für dieses Sachsen (Sachsen) beobachten Das macht uns den Namen stolz sein, dieser berühmte Namen abgekürzt „i / SA“ auch in alle erschien bereits erwähnt Lange Vorwahlknopfmattuhr. Schließlich zeigen wir, dass die Spitzen Arbeit TOURBILLON „Pour le Mérite“: Die Meisterwerke mit einem Sesamkettenantriebssystem hat nie in der Uhr verwendet.
12. Wie ist das Feedback der Gäste? Wissen Sie nach der Veranstaltung, dass die Marke erfolgreich wiederbelebt werden kann?
Selbstverständlich sind wir mit diesen Uhren sehr zufrieden. Immerhin sind sie alle die Idee von hochqualifizierten Fachleuten, die leidenschaftlich und engagiert sind. Trotzdem war ich erleichtert, als ich wusste, dass die Experten unsere Uhr positiv beurteilten. Ich glaube, dass ich dieses Gefühl nie wieder erleben werde. Im Allgemeinen werden Händler Bestellungen privat aufgeben, so wie die Händler nicht möchten, dass die Wettbewerber wissen, was sie kaufen. Da den Gästen zu diesem Zeitpunkt jedoch nur 123 Uhren zur Verfügung standen, waren sie schnell besorgt. Anders als bei allen Konventionen kommentieren sie gerne LANGE 1, SAXONIA, ARKADE und TOURBILLON „Pour le Mérite“ und machen eine Bestellung öffentlich. Sie haben das Beste getan, was wir bieten können, und Fairness ist der Schlüssel geworden. Da 123 Exemplare nicht gleichmäßig auf 12 Gäste verteilt werden können, müssen die letzten drei Uhren nach Losen vergeben werden. Der Glückliche, der den kürzesten Streichholz nahm, nahm die letzte Tourbillonuhr.
13. Also hast du deine Uhr sofort verkauft?
Ja, wir haben alle damals produzierten Uhren sofort auf den Markt gebracht. Die Situation ist weit jenseits aller Vorstellungskraft und die Reaktion ist nicht gut. Natürlich hat uns die Bewertung der Uhrmacher zu der Medienmitteilungsveranstaltung am 24. Oktober inspiriert.
14. Haben Sie nach dem Ende der beiden Veranstaltungen gefeiert?
Wir hatten nicht viel Zeit zum Feiern und kehrten sofort zur Arbeit zurück.

Vorschau der Vacheron Constantin Masters-Serie

Die Meisterwerke der Serie Métiers d’Art von Vacheron Constantin präsentieren eine Reihe antiker Handwerke, die vernachlässigt wurden und eine Verbindung zur Zeit herstellen, sodass die Meisterwerke der Serie Métiers d’Art in der Vergangenheit, Gegenwart oder Gegenwart sein können Die Vision der Zukunft hat bewiesen, dass das alte traditionelle Handwerk keine Angst vor den Herausforderungen der Zeit hat und es weiterhin erbt und fortführt.

Malerei, Skulptur, Skulptur und dekorative Kunst sind Beispiele für Kunstformen, die eine enge Verbindung zwischen menschlicher Weisheit, Persönlichkeit und Zeit ausdrücken. Die Kollektion Vacheron Constantin Métiers d’Art Masters vermittelt die tiefe und leidenschaftliche Kultur der Marke. Vacheron Constantin konzentrieren sich auf das menschliche Element zeitlos zu schaffen, im Jahr 2007 mit dem Barbier-Mueller Museum gemeinsam die „Métiers d’Art Les Masques Mask Series“ ins Leben gerufen Uhr begann, Vacheron Constantin voller Marke Verständnis von Zeit und Ort, die vor kurzem ins Leben gerufen „Métiers Die Serien d’Art Chagall \u0026 L’Opéra de Paris und ‚Métiers d’Art La Symbolique des Laques‘ zeigten die höchste Qualität und Handwerkskunst der kostbaren Zeitmesser.

„Métiers d’Art Les Univers Infinis Serie“ Vacheron Constantin Uhr ist die exquisite Uhrenmarke neues Geschenk, das die Geburt der Innovation der Marke kennzeichnet, neues Gesicht Lift für fortschrittliche Uhrmacherei: entweder die traditionellen grafischen und die Zeiten zu behalten Atem ist eine Kombination aus Mathematik und Ästhetik. Inspiriert von dem niederländischen Maler Escher in einem flach gepflasterten Schachbrettmuster, kombiniert die Sammlung „Métiers d’Art Les Univers Infinis“ die vielen Uhrmachertechniken von Vacheron Constantin: Edelsteinbesetzung, Gravur und Gravurmuster.
Das Zifferblattdesign unterstreicht die Faszination geometrischer Figuren, die tiefgreifend und dynamisch sind und eine unendliche Vielfalt unterschiedlicher Räume zeigen. Vacheron Constantin auf dem Höhepunkt der sorgfältigen Färbung, ideal für eine Vielzahl von Farben, in Harmonie, auch wenn die Themen durchkreuzen einander, sondern ergänzen einander. Die Gesamtproduktion ist hervorragend und mitreißend, und das Zifferblatt wird durch die flach eingebettete Schachbrett-Intarsientechnik neu interpretiert, was faszinierend ist.

Mechanisches Automatikwerk Modell 2460 Drei neue Modelle sind mit dem Automatikwerk 2460 ausgestattet, in das das Genfer Siegel eingraviert ist. Das Uhrwerk wurde von Vacheron Constantin entwickelt und hergestellt und ist zuverlässig in der Leistung und sorgfältig poliert in Übereinstimmung mit der feinen Handwerkskunst der Genfer Uhrmacherkunst. Durch das Saphirglasgehäuse liegen polierte Fasen, handbemalte Seitenmuster, abgerundete Paneele, Genfer Wellschienen und elegant gravierte Grafikpendel vor Ihnen.

Was für die Neujahrsarbeit zu tragen ist Drei ‚große drei‘ Uhren empfohlen

Das große Design mit drei Stiften bedeutet, dass sich der Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger einen Mittelpunkt teilen und eines unserer am häufigsten verwendeten Zifferblattlayouts ist. Das Layout der drei großen Nadeln ist einfach und nicht einfach, es erfordert mehr Präzision bei der Verarbeitung von Details, es ist nicht einfach, den harmonischen Gesamteffekt zu erzielen, und aufgrund des einfachen Erscheinungsbilds eignet es sich sehr gut für die Kombination mit formeller Kleidung und elegantem Geschmack. Im Folgenden wird das Uhrenhaus drei neue Dreihanduhren für Sie in diesem Jahr empfehlen, lassen Sie uns ihre Schönheit genießen.
Vacheron Constantin FIFTYSIX Wu Luzhi Serie Automatikaufzug

Modell: 4600E / 000A-B442
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: Edelstahl
Armbandmaterial: Krokodilleder
Gehäusedurchmesser: 38 mm
Tischpreis: 90.000 RMB
Details der Uhr: Das Zifferblatt hat ein unterteiltes Zifferblatt. Die Skalen sind mit arabischen Ziffern und stabförmigen Indexen aus den 1950er Jahren verziert.Die zweifarbigen Zifferblätter sind schlicht und elegant mit verschiedenen Schleif- und Dekorationstechniken. Es ist mit dem von Vacheron Constantin selbst gefertigten Automatikwerk 1326 mit einem aus 22 Karat Gold ausgeschnittenen, maltesischen Kreuz ausgestattet, das mit gewelltem Rundkorn und spiralförmigem Schleifen verziert ist und eine Gangreserve von ca. 48 Stunden bietet. .
Girard-Perregaux LAUREATO Serie Automatikuhr

Modell: 81010-32-631-32A
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: schwarze Keramik
Armbandmaterial: schwarze Keramik
Gehäusedurchmesser: 42 mm
Details der Uhr: de Paris) Das Zifferblatt des Musters, das Design der großen Drei-Nadel ist einfach und leicht zu lesen. Ausgestattet mit dem Automatikwerk GP01800-00025 von Girard-Perregaux ist das Uhrwerk mit Geneva-Wellen und Rundschliff verziert und bietet eine Gangreserve von mindestens 54 Stunden.
Jaeger-LeCoultre-Serie

Modellnummer: 9038670
Bewegungsart: automatische Maschinen
Gehäusematerial: Edelstahl
Bandmaterial: Gummi
Gehäusedurchmesser: 42 mm
Tischpreis: 99.000 RMB
Details zum Modell: lecoultre / 59866 /
Uhrenkommentare: Jaeger-LeCoultre hat in diesem Jahr eine neue Serie von Beibei-Uhren auf den Markt gebracht, die die Eleganz der Uhr beibehält, ohne ihren sportlichen Stil zu verlieren, und für jeden Anlass geeignet ist. Die Klingeluhr ist auf 1000 Stück limitiert und mit der berühmten Spezialtonfunktion der 1968er Memovox Polaralarmuhr ausgestattet. Wählen Sie eine Nummer mit Retro-Elementen, Vanille fluoreszierenden Material markiert Trapez, vier arabischen Ziffern und eine zentrale Indikatoren Dreieckswahl Alarm erscheinen Menschen Prototypen 1968 sehen, ist der Träger betreibbar Alarmtabelle Krone, drehen Sie das mittlere Einstellrad auf die durch die Dreiecksanzeige angezeigte Zeit, um die Weckfunktion einzustellen. Es ist mit einem Jaeger-LeCoultre 956-Uhrwerk mit Gongfeder-Uhrwerk und einer Gangreserve von 45 Stunden ausgestattet. Die gesamte Uhr ist wasserdicht bis 200 Meter.
Zusammenfassung: Diese drei Uhren auf das neue Jahr SIHH Uhr gestartet werden, geschätzt in der zweiten Hälfte dieses Jahres in dem Land zu sein, zusätzlich zu Vacheron Constantin orthodoxem Stil, die andere beide zusammen und beobachten Sie den Sport- und Freizeit-Stil, Es entspricht auch dem Trend der beliebteren Full-Fit-Uhren. Interessierte Beobachter möchten es vielleicht in der zweiten Jahreshälfte im Laden probieren.

TAG Heuer Die neue Carrera-Damenuhr von TAG Heuer bewirbt die klassische Serie und rüstet sie dann auf

Die neue Carrera Damenuhr ist schick und feminin und setzt die elegante Persönlichkeit und das klassische Erbe fort, während sie mit einem eleganten Design kombiniert wird.

  Die elegante und glamouröse Carrera Damenuhr präsentiert sich in neuem Design mit genau den richtigen 36 mm Durchmesser für ein neues Leben. Von kräftigen, kräftigen Farben bis hin zu gut lesbaren Zifferblättern: Die Carrera-Damenuhren verbinden sich geschickt mit Leistung und Stil und können mit Quarz- oder automatischen mechanischen Uhrwerken ausgestattet werden. Jedes der neuen Modelle der Carrera 36-mm-Damenuhr ist für ihren femininen Stil und ihre zurückhaltende Eleganz bekannt und das ideale Accessoire für moderne urbane Frauen mit Weisheit und Selbstvertrauen.

  Um den exquisiten Stil und die mutige Persönlichkeit der neuen Calella-Serie von Damenuhren einzufangen, hat TAG Heuer eine Reihe von Werbefilmen produziert, die von Markenbotschafterin, berühmtem Supermodel und Schauspielerin Cara Delevingne interpretiert werden. Carla genießt einen guten Ruf in der Branche und ihr furchtloser Geist und ihr charmanter weiblicher Charme passen perfekt zur reichen Modernität der neuen Uhr.

  Carla sagte: ‚Für mich ist die Uhr nicht nur ein modisches Accessoire, sondern auch ein persönlicher Charme und ein angesehener Lebensstil. Deshalb liebe ich das avantgardistische, mutige und auffällige Uhrendesign. Ich habe zum ersten Mal die Lady der Carrera-Serie gesehen. Die Uhr hat mich von ihrer exquisiten Form, eleganten Linien und Eleganz angezogen, ohne dabei den klassischen Charme zu verlieren, und ich mag besonders die auffällige Farbe der Uhr, das exquisite Stahlband und das tägliche Leben. Verschiedene Stile sind die beste Wahl für eine Vielzahl von Kombinationen. ‚

Exquisites Detail

 

  Die zarten und schicken Zeitskalen und Zeiger sind auf dem Zifferblatt deutlich sichtbar. Das Zifferblatt ist in den Farben Weiß Perlmutt, Lila, Blau, Grau und Schwarz erhältlich und das schlichte und schlichte Design zeigt die Uhrzeit deutlich an. Der innere Kreis des Zifferblatts ist mit einer zweiten Skala bedruckt, die von einer glatten, diamantfreien oder diamantbesetzten Lünette umgeben ist. Das letzte Detail der neuen Damenuhr der Calella-Serie unterscheidet sich von dem alten. Das Datumsfenster bei 3 Uhr: Das Schaufenster verwendet anstelle der ursprünglichen quadratischen Form ein attraktives Trapez.

Polieren und Satinieren

 

Die 36-mm-Uhr aus Edelstahl verfügt über gebogene Ösen, die sicher am Armband oder Armband befestigt werden, egal ob es sich um ein Armband aus gebürstetem und poliertem Stahl, ein Kalbslederarmband oder ein satiniertes Alligatorarmband handelt. Die Kombination aus Gehäusegröße und automatischem mechanischem Uhrwerk macht die Carrera Damenuhr zu einer altbewährten Uhr, die sich aus der TAG Heuer Uhrenkollektion hervorhebt. Das 36-mm-Gehäuse ist größer und eleganter als die anderen Damenmodelle von TAG Heuer und hat eine ausgeprägte Persönlichkeit. Diese Uhr für elegante Frauen verfügt über ein lila, taupefarbenes oder graues Krokodilarmband, das schwarze oder blaue Kalbslederarmband mit Nähten verleiht dem Gesamtlook eine feminine Textur. Der Stil des mechanischen Automatikwerks passt zu einem taupefarbenen Krokodilarmband oder einem Stahlarmband. TAG Heuer hat diese Kollektion ausgewählt, um die neue Faltschließe des Lederbandes zu präsentieren, die schlanker als je zuvor ist und der Uhr aus ästhetischer Sicht ein raffiniertes Aussehen verleiht.
Der Gehäuseboden der Quarzuhr ist mit dem TAG Heuer-Logo und dem Namen der Serie sowie dem Webmuster bedruckt, was der Beziehung zwischen der Carrera-Serie und dem Auto Rechnung trägt. Das mechanische Uhrwerk wird durch einen Saphirboden ergänzt, der dem mechanischen Gefühl des automatischen mechanischen Uhrwerks eine weitreichende Sicht verleiht.

Speed ​​life

 

  Die TAG Heuer Carrera-Serie wurde erstmals 1963 eingeführt. Die enge Beziehung zum Auto hat die Serie zu einer der beliebtesten und bekanntesten Marken der Welt gemacht. Die Carrera-Serie von Damenuhren ist dasselbe: Fokus, Mut und Mut zeichnen den Träger aus – ob es ein Rennfahrer ist, der seinen Lebensunterhalt mit dem Rennsport verdient, oder eine Frau, die klar und schnell unterwegs ist und niemals aufgibt. Die Calella Collection Damenuhr ist nicht nur für Frauen konzipiert, sondern auch mit fortschrittlicher technologischer Innovation, einzigartigem Design und reichem Markenerbe. Jedes Detail dieser Uhrenserie ist so schön und kraftvoll wie moderne Frauen, ohne Kompromisse einzugehen.
Technische Informationen: TAG Heuer Carrera Serie Damenuhr (Automatik)
Werk: Kaliber 5, mechanisches Automatikwerk, Durchmesser 26 mm, 25 Steine, Vibrationsfrequenz 28.800 (4 Hz) pro Stunde, Gangreserve 38 Stunden
Anzeige: Datums-, Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger
Gehäuse: 36 mm Durchmesser, Edelstahlgehäuse, feststehende Stahllünette, besetzt mit 54 Diamanten oder ohne Diamanten, gebogenes Saphirglas, beidseitige Entblendung, wasserdichte Leistung bis 100 m (10 bar)
Zifferblatt: weißes Perlmutt, rhodinierte Indexe und Zeiger
Armband: taupe perforiertes Satinlederarmband oder Stahlarmband, Faltschließe aus Edelstahl

Technische Informationen: TAG Heuer Carrera Serie Damenuhr (Quarzmodell)
Uhrwerk: Quarz
Anzeige: Datums-, Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger
Gehäuse: 36 mm Durchmesser, Edelstahlgehäuse, feststehende Stahllünette, besetzt mit 54 Diamanten oder ohne Diamanten, gebogenes Saphirglas, beidseitige Entblendung, wasserdichte Leistung bis 100 m (10 bar)
Zifferblatt: weißes Perlmutt-, graues oder violettes Zifferblatt mit rhodinierten Indexen und Zeigern, blaues oder schwarzes Zifferblatt mit rosévergoldeten Indexen und Zeigern
Armband: taupefarbenes, graues oder lila perforiertes Satin-Krokodillederarmband, blaues oder schwarzes Kalbslederarmband oder Stahlarmband, Edelstahl-Faltschließe