Der Grand Seiko Reissue Wrist Award wird mit den ‚Stars of the Classics of 2018‘ der Watchstars Awards ausgezeichnet

Grand Seiko ist sehr erfreut und freut sich bekannt zu geben, dass die erste Ref.3180 SBGW253-Uhr der Marke 1960 den ‚2018 Classic Star‘ -Preis gewonnen hat, der auch als Watchstars Awards 2017/2018 Classic Star-Kategorie bekannt ist. Die beste Uhr der Welt.

   Die Watchstars Awards sind ein jährlicher Tischpreis, der vom Internationalen Expertenkomitee verliehen wird. Dies ist ein unabhängiges Preisprogramm, das bereits zum vierten Mal in Folge vergeben wird. Die Watchstars Awards sind in fünf Kategorien erhältlich, die die besten Zeitmesser der Welt auszeichnen. Das Komitee setzt sich aus den weltweit erfahrensten Uhrenexperten zusammen, darunter angesehene Sammler und Industriejournalisten. Nur Mitglieder des Komitees können für die Siegeruhr nominieren und abstimmen.
   Die Kategorie Classic Star ist für Dreihanduhren geeignet und enthält keine anderen Funktionen als Datums- oder Stromspeicher. Das Komitee erklärte, warum die Grand Seiko SBGW253 Uhr ausgewählt wurde: ‚Grand Seikos künstlerische Vision, wunderbare Ästhetik und Bewegung und das perfekte Beispiel für die Replik.‘

Was ist die Mondphasenuhr? Erklärung des Begriffs der Mondphasenuhr

Der Monat weist einen Mangel an Trübung auf, und es ist eine großartige Erfindung, dieses Phänomen auf die Uhr anzuwenden. Die Erfindung der Mondphasenuhr stellt eine weitere Integration der Uhr und des kulturellen Lebens der Menschen dar. Die früheste Anwendung dieser Funktion auf die Uhr ist der Schweizer Louis Vaughan, der sehr talentiert in der Herstellung von Uhren ist. Er wird der früheste sein Diese Funktion wurde auf die Taschenuhr angewendet, und andere Uhrmacher folgten diesem Beispiel und stellten eine Taschenuhr mit Mondphasenfunktion her.

Frühe Breguet No.5-Monats-Taschenuhr

Was ist eine Mondphasenuhr:
  Bei den meisten Zifferblättern befindet sich bei 6 oder 12 Uhr ein kleines rundes Zifferblatt mit einer mondförmig gekrümmten Figur. Im Allgemeinen ist die Uhr mit der Mondphasenfunktion als solche gekennzeichnet. Es gibt auch Mondphasenuhren um 10 oder 2 Uhr oder woanders. Der Blick auf den Neumond, den Augenbrauenmonat, den ersten Monat, den konvexen Mond, den Vollmond, den Mittelmond, den unteren Mond und den abnehmenden Mond wiederholt sich auf der Oberfläche der Uhr, und die Schönheit der Welt wird am Handgelenk geschmeckt.

Mond Gewinn- und Verlustdiagramm

Mondphasenuhr funktioniert:
  Indem wir die Veränderung der Mondphase auf dem kleinen Zifferblatt der Mondphasenuhr beobachten, können wir die Veränderung des Mondes am Tag erkennen.Diese Funktion ist nicht nur ein neues Element im Design des einzelnen Zifferblatts, sondern auch eine brandneue Funktion für den Hobbyisten. Wahl. Die Periode eines Monats der Mondlichtuhr mit komplexem Uhrwerk beträgt 29 Tage, 12 Stunden, 44 Minuten und 2,82 Sekunden (29,5 Tage) .Die Phase der Mondphase wird vom alten chinesischen Kalender bis zum ersten Monat bis zum nächsten Monat berechnet. Der erste tag Der Entwurfsfehler beträgt 1 Tag pro 33 Monate und muss alle drei Jahre angepasst werden. Die etwas einfachere Mondphasenuhr benötigt 29 Tage, sodass der Laufzeitfehler 7 Tage beträgt und die Einstellung schwieriger ist. In der späteren Zeit gab es natürlich eine genauere Mondphasentabelle: Lange hatte beispielsweise eine Zeit von 1815 Monaten und eine Zeit von 1058 Jahren, und der Fehler betrug nur 1 Tag.
Die Erfindung der Mondphasenuhr:
  Die Person, die zuerst die Mondphasen-Anzeigefunktion herstellte, war Zhang Heng (78-139 n. Chr.), Ein alter chinesischer Altarschreiber.
  Zu dieser Zeit benutzte er die Kraft des Wassers, um das Getriebe anzutreiben, so dass sich die Kugel aus feinem Kupfer jeden Tag um die Achse dreht und die Kamera automatisch den Himmel demonstriert.

Wassertransport-Imager

  Obwohl es unseren Leuten gelungen ist, diese Technologie zu erfinden, war es nicht die chinesische, die sie zuerst auf die Uhr anwendete, sondern die Schweizer Uhrengenie Louise Breguet, die im 18. Jahrhundert erstmals die Funktion der Mondphase übernahm. Auf einer Taschenuhr haben anschließend Patek Philippe, Wang Guo, Vacheron Constantin und andere Marken eine Taschenuhr mit Mondphasenfunktion auf den Markt gebracht.
Die Entwicklung der Mondphasenuhren:
  Mit der kontinuierlichen Verbesserung und Reform des Uhrmacherprozesses hat die schrittweise Uhr die Position der Taschenuhr abgelöst, und die Uhrmacher haben der Entwicklung und Herstellung von Uhren immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Viele neue Funktionen sind auch auf der Uhr erschienen.
Die kleinste Mondphasentabelle erschien 1983:
  1983 produzierte Blancpain das kleinste Automatikwerk der Welt mit Mondgewinn und -verlust, Monats-, Datums- und Wochenanzeige, und seitdem hat Blancpain auch einen Platz in der Mondphasenuhr erlangt.
Im Jahr 2003 schien die Wanguo Wanli-Uhr das Problem der Mondphasenanzeige in der nördlichen und südlichen Hemisphäre zu lösen:
  2003 brachte IWC die portugiesische Perpetual Calendar-Uhr auf den Markt, die das Problem des Spiegelbilds der Mondphase auf der südlichen und des Mondes auf der nördlichen Hemisphäre löste. Dank der verbesserten Phase des Mondphasenrads erreicht die Anzeige des Mondphasenzyklus eine beispiellose Genauigkeit. Der Fehler eines Tages wird alle 577,5 Jahre akkumuliert.
  
Das Millennium-Phasendiagramm 2010 wird angezeigt:
 Aus Anlass des 165-jährigen Jubiläums brachte Lange 2010 speziell die 1815-monatige Phasenuhr auf den Markt, die einen Gang mit einem speziellen Übersetzungsverhältnis einführt, der die Mondphasenscheibe unter der Wirkung des Frühlings langsam antreibt. Sekunden. Erst nach 1058 Jahren Akkumulation erreicht der kumulative Fehler 24 Stunden und eliminiert so den 33-monatigen langsamen 24-Stunden-Fehler, der durch die traditionelle Mondphasentechnologie verursacht wird, die eine wahre ‚tausendjährige Phase‘ darstellt.
Zusammenfassung: Die Mondphasenuhr war schon immer der Favorit der eleganten Menschen, obwohl ihre praktische Funktion nicht unbedingt die wichtigste ist, sondern der eleganteste Aspekt des Stils einer Person, und seit der Antike hat China viele mondbezogene Aspekte Schöne Legende, dies hat das Streben der Menschen nach der Mondphasenuhr stark verstärkt, dann wird unser Uhrenhaus auch einige Mondphasenuhren für jedermann empfehlen, bitte freuen Sie sich darauf.

Königin Kleider Breguet feine Schmuck-Serie 8924 DDS8 Uhr Bewertung

Für Baodi ist es eine Selbstverständlichkeit, hart für Frauen zu arbeiten. Viele berühmte Frauen in der Geschichte, wie Napoleons Schwester, Königin von Neapel, Caroline Jura und Königin Victoria von England, waren von Breguets Uhren besessen. Und Vergnügen. Abraham-Louis Breguet hat mit den Talenten von Dichtern und Magiern das Streben der Frauen nach Unabhängigkeit mit Technologie und Ästhetik kombiniert und die Gunst zahlloser Frauen erlangt. Louise 16. Queen Marie Antoinette ist auch eine der legendärsten Kunden auf der mit Stars besetzten Kundenliste von Bao. Das heutige Uhrenhaus zeigt Ihnen die offiziellen Schätze von Louis XVI Queen Mary Ann. Die Uhr in Tovarnets Porträts ist von einer Uhr inspiriert, dem offiziellen Modell: GJ28BB8924DDS8.

Inspiriert von den Kleidern der Porträts von Marie Antoinette von Louis XVI. Ist die Interpretation der anmutigen Schönheit von Frauen so zart und präzise wie immer und weiblich.

Das Gehäuse ist aus 18 Karat Weißgold gefertigt und misst 33 x 24,95 mm

Das Gehäuse ist aus 18 Karat Weißgold mit einer Gehäusegröße von 33 x 24,95 mm. Das Gehäuse ist geschickt mit der damals vorherrschenden eleganten Seiden- und Federspitze gestaltet. Die zarten und komplexen Linien interpretieren die zarte Schönheit der Frau wie immer. Präzise.

Die Uhr verfügt über ein Saphirglas

Ein kreisförmiger Bogenspiegel reflektiert die tiefen Juwelen der königlichen Juwelen. Der Spiegel hat ein Saphirglas, das blendfrei und hell ist und das schöne Zifferblatt schützt und gleichzeitig das Juwel der gesamten Uhr auf ein neues Niveau hebt.

Krone besetzt mit tropfenförmigen Diamanten

Die Krone ist ebenfalls aus 18 Karat Weißgold gefertigt und oben mit einem wunderschönen Diamanten im Tropfenschliff verziert, der das faszinierende Feuer reflektiert, die Krone sanft wirbelt und die luxuriöse Note so süchtig macht.

Blaues Seidensatinband

Diese Uhr wird mit einem blauen Ledersatinarmband kombiniert, das Armband ist fein verarbeitet und die zarte Textur des Seidensatinmaterials spiegelt den eleganten Geschmack des Trägers wider. Die Uhr hat eine schicke Faltschließe aus 18 Karat Weißgold, und die halbkreisförmige Schließe ist in ein wunderschönes florales ‚B‘ ausgehöhlt, das die Markenidentität widerspiegelt. Der Rahmen der Schnalle ist mit 26 wunderschönen hellen Farben besetzt. Diamanten schneiden.

Die Lünette und der äußere Rand des Gehäuses sind mit 131 Diamanten im Rechteckschliff besetzt

Die Uhr ist mittelgroß mit 146 Diamanten im Rechteckschliff auf der Lünette und dem äußeren Rand des Gehäuses und wiegt etwa 2.848 Karat. Sie leuchtet mit dem Handgelenk und wird am Handgelenk getragen. Es gibt in keinem Winkel einen toten Winkel.

Versteckte Lugs

Die Laschen sind verdeckt und als Uhr konzipiert, aber auch als wunderschönes Schmuckstück für das Handgelenk mit einer einzigartigen Rüschenverzierung um 6 Uhr am Gehäuse. Marie Antoinettes Kleid hat 193 Diamanten im Brillantschliff mit einem Gewicht von etwa 1,07 Karat am Saum und 61 Diamanten im Brillantschliff an den kugelförmigen Ösen mit einem Gewicht von etwa 0,478 Karat.

Das Zifferblatt besteht aus Perlmuttmaterial

Diese Uhr verfügt über ein Perlmuttzifferblatt in Gänseform und das schlichte und elegante Zifferblatt reflektiert den faszinierenden Glanz unter dem Licht. Die 12-Punkt-Ausrichtung des Zifferblatts ist mit einem Breguet-Typenschild versehen, das die edle Markenidentität der Uhr hervorhebt.

Exzentrisches Zifferblattdesign

Die exquisiten, ausgehöhlten, exzentrischen Zeiger aus blauem Stahl stellen den eleganten Stil von Breguet tief im Knochenmark dar. Die exzentrische Anordnung des Zifferblatts ist auf den ersten Blick etwas seltsam und aufgrund des besonderen Winkels zwischen der vertikalen Linie des Zifferblatts und dem Armband unerwartet praktisch. Die Zeit spiegelt das exquisite Design von Bao Yis Einfallsreichtum wider.

Der letzte Schliff von Saphir

Die 6-Punkt-Ausrichtung des Gehäuses ist mit zwei Saphiren mit Kissenschliff und einem Gewicht von ca. 0,59 Karat und 11 Diamanten mit Trapezschliff und einem Gewicht von ca. 0,35 Karat besetzt. Der blaue Saphir erinnert an die blauen Stahlzeiger und das blaue Seidensatinband und bringt die Eleganz und den Luxus voll zur Geltung.

Die Uhr verfügt über ein mechanisches Automatikwerk 586

Diese Uhr verfügt über ein mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug 586. Das Uhrwerk ist mit einer Schweizer Ankerhemmung und einer Silikonfeder ausgestattet. Es enthält 29 Rubinlager. Das Uhrwerk ist 3 Hz und kann ca. 38 Stunden lang sein. Gangreserve. Durch das im Boden der Uhr eingebettete Saphirglas wird die faszinierende mechanische Präzisionsbedienung ungehindert und in jedes Uhrwerk ist die eindeutige Nummer und das Wort ‚Breguet‘ eingraviert.

Zusammenfassung: Die Marke Breguet wurde seit ihrer Gründung im Jahr 1775 von der europäischen Königsfamilie nachgefragt. Öffnen Sie die im Breguet-Museum in Paris aufbewahrten Archive. Dort finden Sie eine spezielle Bestellaufzeichnung, die von vielen namhaften Kunden in Auftrag gegeben wurde. In den historischen Schriftrollen hat Breguet nicht nur die großartige Geschichte der Zeitmesser geschaffen, sondern auch weit über diese Kategorie hinaus, die den Geist menschlicher Perfektion und bahnbrechender Innovation dokumentiert und zum Synonym für hervorragende Uhrmacherkunst geworden ist. (Abbildung / Text Uhr nach Hause Xiaosen)