RADO Rado DiaMaster RHW1 Uhr in limitierter Auflage

Wenn der Rado den Geist hat, die Klassiker neu zu erfinden, zu innovieren und die Grenzen für eine neue Veränderung herauszufordern, dann ist die limitierte Rado Diamaster-Serie RHW1 der Inbegriff des Geistes.

  Rado DiaMaster DHW1 sticht in einer Serie von Uhren mit einfachem Design hervor und verwendet die Hightech-Materialien von Rado. Rado fügt der Welt der Uhrmacherkunst gerne neue Elemente hinzu – diesmal für die Großen Die technische Keramikuhr verwendet ein ungewöhnliches Uhrwerk.

  Das Rado DiaMaster DHW1-Gehäuse verwendet Si3N4-TiN-Titannitrid, einen von Rado in seinen jüngsten Innovationen entwickelten Hightech-Keramikverbundwerkstoff. Es wird nur für die Hälfte der Standardkeramik verwendet. Es wird durch Erhitzen der gemischten Rohmaterialien in einer Ultrahochdruck-Stickstoffatmosphäre bei einer hohen Temperatur von 1800 ° C hergestellt. Dieses Material ist auch für seine überlegene Verschleißfestigkeit bekannt.

  Das „Bronze“ -Gehäuse wirkt robust und langlebig. Dies ist eine Uhr, die wie eine Geschichte aussieht und ihre eigene Vergangenheit zu erzählen scheint. Die Wahl des Lederbandes verleiht dieser coolen maskulinen Uhr zweifellos ein Gefühl von Wind und Frost und eine mysteriöse Ausstrahlung.
Fest wie Stahlnägel, leicht wie eine Feder
  Das Material verleiht dem DiaMaster einen einzigartigen Look, während die Bewegung ihm seine Seele verleiht. Die Innovation von Rados Rado spiegelt sich normalerweise im Material außerhalb der Uhr wider – und diese Uhr spiegelt auch den Innovationsgeist der Marke wider.

  Bei der Entwicklung einer neuen Uhr von Rado kommt es immer auf Leichtigkeit und Komfort an. Si3N4 TiN Titannitridnitrid für die DiaMaster RHW1 Limited Edition-Uhr, die das halbe Gewicht der bei Rado üblichen Hightech-Keramik wiegt. Sie ist ebenso leicht, passt aber zur Persönlichkeit dieser Uhr. Die Bewegung ist besonders wichtig. Der erste Schritt besteht darin, den automatischen Torus aufzugeben. Es muss sich also um eine mechanische Uhr mit Handaufzug handeln. Der zweite Schritt ist die Schiene, die das traditionelle Messing durch ein leichteres Aluminium ersetzt. Aluminium hat eine geringe Dichte und ist in der Öffentlichkeit für sein geringes Gewicht und seine Langlebigkeit bekannt. Um das Aluminiumteil haltbarer zu machen, wird das Teil auch eloxiert, um die Härte zu erhöhen. Durch das Eloxieren kann die Metallstruktur in der Nähe der Oberfläche des Aluminiumteils verändert werden, wodurch das Einfärben erleichtert wird. Die Hauptplatte und die Brücke dieser RHW1-Uhr in limitierter Auflage sind schwarz.

  Im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert wurden in Taschenuhren Aluminiumwerke wegen ihrer Leichtigkeit verwendet. Dieser Fokus auf historische Trends und Leichtigkeit hat Rado dazu inspiriert, dieses Werk zum ersten Mal in einer sehr leichten High-Tech-Uhr zu verwenden – dem RHW1-Werk, das Rado gewidmet ist.

  Wie immer verleihen die Designer von Rados Rado dieser limitierten Edition einen modernen Look, der diese Uhr im Stil des 21. Jahrhunderts hervorbringt.
RADO Rado: Ein Modell, das die Vorstellung gewöhnlicher Ideen übertrifft und herausragendes Design erzielt.
RADO Diaread DiaMaster Drill Series RHW1 Uhr in limitierter Auflage
Ref: 510.0586.3.115

Uhrwerk: RHW1-Uhrwerk (16 1⁄2 ETA 6497-2), Aluminium-Uhrwerk, Handaufzug, 17 Steine, 3 Nadeln, keine Kalenderanzeige, kleine Sekunde, 53-Stunden-Energiespeicher, Rado-Exklusivuhrwerk
Gehäuse: Mattes Titannitrid, Siliziumnitrid, Si3N4 TiN-Hightech-Keramik
Einpressbarer Titanboden aus PVD-Bronze mit Saphirglas
Titannitrid, Siliziumnitrid, Si3N4 TiN Hightech-Keramikkrone
Beidseitig entspiegeltes gebogenes Saphirglas
Sondergravur des unteren Deckblatts: Limitierte Auflage Nr. XXXX / 2000
Wasserdicht: 10 bar wasserdicht (100 m)
Armband: schwarzes Lederarmband PVD 1N Gold mit Faltschließe aus Edelstahl
Abmessungen 44,0 x 52,8 x 11,6 (Breite x Länge x Dicke, Einheit: mm)
Rado Rado, eine Pionier-Uhrenmarke mit Design und Hightech-Materialien
  Rado wurde 1957 geboren und ist eine wichtige Marke der weltweit größten Uhrengruppe, der Swatch Group. Als weltweit führendes Unternehmen für Uhrendesign und innovative Materialien leistete Rado 1986 Pionierarbeit bei der Einführung von Hightech-Keramikmaterialien in der Uhrmacherkunst und schuf damit einen Präzedenzfall für Keramikuhren. Rado ist auch eine der ersten Luxusuhrenmarken, die nach China gekommen sind, mit einem einzigartigen Verständnis und besonderen Gefühlen für den chinesischen Markt und die chinesischen Verbraucher. Rado hält an dem Kerngedanken von Visionary, Innovative und Iconic fest und setzt seinen Durchbruch in Bezug auf Materialien und Technologie fort. Er engagiert sich für Innovation und Pionierarbeit in der Zukunft.

L.U.C Engine One H Renntemperament – Präzisionsuhrmacherei

Technisches, aristokratisches Temperament und sportlicher Stil – die L.U.C Engine One H-Uhr ist ästhetisch die perfekte Mischung aus Automobilmaschinen und feiner Uhrmacherkunst. Die Verarbeitung des selbstgemachten Tourbillon-Uhrwerks ähnelt der des Motors. Die horizontale Einstellung erinnert an das Armaturenbrett des Autos. Mit seinen ästhetischen Qualitäten, praktischen Funktionen und seinem präzisen Timing baut Chopard seine enge Beziehung zur Rennwelt seit vielen Jahren weiter aus.
Seit vielen Jahren pflegt und vertieft Chopard kontinuierlich die reichen und tiefen Verbindungen zwischen dem Automobil und der Uhrenindustrie. Die L.U.C Engine One H Uhr zeigt Chopards Begeisterung für den Leistungssport und seine Wertschätzung für Exzellenz und Glück. Hierbei handelt es sich nicht um den V10-Twin-Turbo-Motor im Aluminiumgehäuse, sondern um eine Uhr mit Titangehäuse, die von einem Tourbillon-Uhrwerk mit Handaufzug „angetrieben“ wird. Die Funktionen sind unterschiedlich, aber das Temperament ist dem Spaß sehr ähnlich.
Der beste Ausdruck zweier mechanischer Strukturen
  Entworfen und hergestellt von der Chopard Uhrenfabrik in Fleurier, Schweiz, ist dieses Zeituhrwerk Modell L.U.C 04.02-L. Die offene Bewegung erinnert an den Lufteinlass des Autos. Der Zylinderkopf des Motors inspiriert die eingravierten Rillen der Brücke an der Seite des Zifferblatts. Aus funktionalen Gründen ist die Brücke tatsächlich Teil der Grundplatte des Uhrwerks geworden. Das Uhrwerk ist auf beiden Seiten der Uhr durch die Saphirglasoberfläche sichtbar. Matte und mercerisierte Oberflächen, außeraxiale Kurven und konkave Oberflächen unterstreichen das Streben nach Form und fortschrittlicher Ergonomie.
   Die L.U.C Engine One H zeigt die Zeit auf äußerst klare und elegante Weise an. Die Zeitanzeige ist zentriert und die Gangreserveanzeige befindet sich wie die Tankanzeige des Fahrzeugs auf der linken Seite des Zifferblatts. Die kleinen Sekunden über dem Tourbillon befinden sich wie ein Drehzahlmesser auf der rechten Seite des Zifferblatts. Das Krokodillederarmband mit fünf Ziernähten erinnert an den Autositz der 1960er und 1970er Jahre und zeigt Chopards herausragende Leistung im Detail.

Interpretation der Uhr mit einem Auto
   Die Struktur der L.U.C Engine One H-Uhr kann durch die interne Struktur des Fahrzeugs interpretiert werden. Es ist mit einem Motor ausgestattet (mechanischer Motor statt Verbrennungsmotor) und hat nur einen in Längsrichtung angeordneten Zylinder (Torre-Rad). Der Zylinderdeckel ist geschlitzt (Tischbrücke) und besteht aus weißem Kupferstahl anstelle einer Aluminiumlegierung. Die konstante Drehzahl des Motors beträgt 480 Umdrehungen pro Minute (dh 28 800 Hübe pro Stunde oder 4 Hz). Um die Leistung zu optimieren, wird die Kraft um die innere Welle (Tourbillon) gedreht. Es ist auch mit einem Getriebe (Getriebe) ausgestattet. Der Kraftstofftank (Federkasten) garantiert 60 Stunden unabhängigen Betrieb (Gangreserve). Die Öffnung (Krone) des Kraftstofftanks ist vergrößert, um das rechtzeitige Auftanken (Wickeln und Timing) auf der Strecke zu erleichtern. Seine Leistung (Genauigkeit) wird von einer unabhängigen Stelle (Schweizerische Beobachtungsstelle oder COSC) bestätigt. Der Motor (L.U.C. 04.02-L Uhrwerk) wird auf den Stoßdämpfer aufgesetzt (geräuscharme Blockbauweise), um Stöße zu vermeiden. Das Titangehäuse macht es leichter, kratzfest und doppelt kompatibel.
   Wenn die L.U.C Engine One H-Uhr um 90 Grad gedreht wird, ändert sich die Oberfläche des Handgelenks jederzeit und die Fahrtrichtung weicht nicht ab. Als Ergebnis ästhetischer Bestrebungen und strenger Maschinen hat diese Uhr das Konzept der Auto-Metapher übertroffen. Dies bestätigt einmal mehr die tiefe Beziehung zwischen Chopard und der Welt des Rennsports und das unermüdliche Streben nach genauem Timing.

Chopard Uhrenfabrik
   Chopard ist ein Familienunternehmen, das Wert auf Markenunabhängigkeit legt. Die Produktion der L.U.C-Uhr wurde vollständig an den Produktionsstandorten von Meyrin und Fleurier innerhalb der Gruppe abgeschlossen. Uhrwerkdesign, Fertigproduktdesign, Goldguss, Stanz- und Formenverarbeitung, Metallbewegung und -band, traditionelle Handdekoration, Oberflächenbehandlung, Polieren, Montage und Inbetriebnahme sowie Qualitätskontrolle, Chopard beherrschen alle oben genannten Uhrmachereiprozesse, jede LUC-Serie Die Uhren müssen diese Prozesse durchlaufen.
Technische Daten
Fall:
Mattes / poliertes Titangehäuse
Gesamtdurchmesser: 44,50 mm
Breite: 35,00 mm
Dicke: 10,35 mm
Wasserdichte Leistung: 50 Meter
Titankrone: 9,00 mm
Entspiegelte Saphirglasoberfläche
Offene Abdeckung anschrauben
Bewegung:
Tourbillonwerk mit Handaufzug: L.U.C 04.02-L
Größe: 34,00 x 25,90 mm
Dicke: 6,10 mm
Anzahl der Steine: 29
Frequenz: 28.800 Mal / Stunde (4 Hz)
ein Fass
Gangreserve: 60 Stunden
Schweizerische amtliche Beobachtungsstelle (COSC)
Zifferblatt und Zeiger:
Rhodinierter Zeiger mit Raketenspitze und superhellem Superluminova-Leuchtmaterial
Roter kleiner Sekundenzeiger
Rhodinierter schwarzer Gangreserve-Zeiger mit rotem Superluminova-Superhell-Leuchtmaterial
Geprägte schwarze Stundenskala
Funktion und Anzeige:
Stunden- und Minutenanzeige zentriert
Kleiner Sekundenzeiger um 3 Uhr
Gangreserveanzeige um 9 Uhr
Gurt und Schnalle:
Handgenähtes schwarzes Alligatorarmband mit brauner ovaler Krokodilleder
Dornschließe aus Titanstahl
Modell: 168560-3001 – Titan – Limitierte Auflage: 100 Stück

Watch House 2013 Basler Uhrenmesse Sonderseite:

Lange Global Tour Ausstellung Near 2014 SIHH Masterpiece

Langes neueste Uhrenkollektion wurde auf der Internationalen Haute Horlogerie-Ausstellung (SIHH) in Genf vorgestellt und die Nachrichtenmedien und -agenten waren begeistert. Der sächsische Uhrmacher Lange wird in den kommenden Monaten die neuen Kollektionen exklusiv in den 12 Lange-Filialen weltweit präsentieren und den Uhrensammlern und -enthusiasten Gelegenheit geben, Langes Meisterwerke näher kennenzulernen. Die neue Modelltour beginnt Ende Februar und die erste Station ist der Lange Store in Singapur.

 Die neue Lange Uhrenkollektion (von links, alle Modelle in 18 Karat Roségold) Lange Zeitwerk Striking Time, Ewiger Kalender Lange 1 Tourbillon, Ewiger Kalender Richard Lange, Grand Lange 1 Moon Phase, Tourbillon 1815.

Streben nach Präzision

 Lange setzt in diesem Jahr auf Präzision. Die Mondphasenanzeige der Grand Lange 1-Mondphase wird mit einem patentierten Beschichtungsverfahren hergestellt, das den Gewinn- und Verlustzyklus der Mondphase mit einer Genauigkeit von 99,9978% reproduziert. Nach dem Einstellen der Uhrzeit muss die Mondphasenanzeige alle 122,6 Jahre korrigiert werden, wenn die Uhr kontinuierlich weiterläuft. Richard Lange Perpetual Calendar Die Mondphasenanzeige von ‚Terraluna‘ ist genauer – die Lange-Uhr ist die erste, die die Mondphasenanzeige auf der Werkseite anzeigt. Die Mondphasenanzeige besteht aus drei Drehtellern. Durch das kreisförmige Fenster am unteren Rand der Uhr können Sie die sternförmige Himmelsscheibe sehen, und der Mond umkreist die Erde im Gegenuhrzeigersinn. Das Gerät akkumuliert genau die 29-Tage-, 12-Stunden-, 44-Minuten- und 3-Sekunden-Lookout-Monate bis einen Tag nach 1.058. Ein Doppellauf mit zwei kraftvollen Zugfedern für 14 Tage Kraftspeicherung. Die konstante Leistungshemmung stellt sicher, dass die Uhr über die gesamte Gangreserve eine konstante Rate beibehält. Auch das neue Tourbillon 1815 wurde mit äußerster Präzision entwickelt. Das Tourbillon dieser Uhr ist mit Langes patentierter Sekundenstopp-Funktion ausgestattet, und die Nullstellungsfunktion der Einstellvorrichtung ist ebenfalls patentiert. Die Kombination von zwei Funktionen stellt sicher, dass die Uhr genau eingestellt werden kann.

Die Roadshow dauert sechs Monate und ist wie folgt geplant:
● Singapur (25. Februar bis 3. März)
● Shanghai (5.-11. März)
● Dubai und Abu Dhabi (9.-20. März)
● Seoul (13.-19. März)
● Hong Kong (24. bis 31. März)
● Tokio (4.-14. April)
● München (10.-19. April)
● Lissabon (8. bis 12. Mai)
● Palm Beach (12. bis 23. Mai)
● Paris (14. bis 18. Mai)
● Dresden (2. bis 9. Juni)

Einfach ist die wahre Eleganz Tasting Beauty Belen Seri Uhr

Mido Belen Seri gibt es seit 40 Jahren und ist aufgrund ihres außergewöhnlichen Designs eine beliebte Wahl für den Geschmack und die Eleganz von heute. Es erbt den ursprünglichen klassischen Stil und Stil und verkörpert die Ästhetik der klassischen Architektur und offenbart elegante und edle Qualitäten. Die Liebe zum Detail lässt sich durch das fein gearbeitete Uhrwerk und das automatisch oszillierende Gewicht des schönen LOGO erkennen, die diamantgeschliffenen Hände, die wahren Klassiker und die Schönheit beweisen das Ewige im Laufe der Zeit. Heute stelle ich Ihnen die wunderschöne Belem Seri Uhr vor. (Uhrenmodell: M027.208.16.106.00)

   Das Uhrengehäuse besteht aus Edelstahl mit einem Durchmesser von 34 mm und einer Gehäusedicke von 9,11 mm. Der Durchmesser von 34 mm ist in Damenuhren nicht klein, geeignet für Damen, die große Zifferblätter mögen. Durch die Kombination von Schwarz und Weiß wirkt die Uhr schlicht und elegant, und die vielseitige Farbe eignet sich auch für alle Gelegenheiten.

   Das Zifferblatt besteht aus Perlmutt, das weiße Zifferblatt ist mit silbernen Edelstahlzeigern gepaart und die Zeitskala ist mit 8 Diamanten besetzt.
Antike römische Ziffern und Edelstahlzeiger ergänzen sich. Die richtige Verzierung kann die Eleganz von Frauen betonen. 3 uhr standort mit tag
Kalenderfenster, Stundenzeiger, Minutenzeiger, Sekundenzeiger sind alle verfügbar, keine weiteren komplizierten Funktionen, einfach zu lesen.

   Diese Uhr fängt die architektonischen Merkmale der barocken Emanuel II-Arkade und der Barockarchitektur mit reichen Kurven, dreidimensionalen Linien und reichen Linien ein. Die doppelte Lünette ist vom Kuppeldesign der Emanuel II-Spielhalle abgeleitet und die Schichtung verleiht der Uhr eine Fülle von äußerem Ausdruck.

   Das Edelstahlgehäuse ist perfekt geschliffen und die Krone hat ein abgerundetes Design, das sich perfekt in die hervorragenden Ösen einfügt. Die weichen Linien fügen sich in faszinierende Farben ein.

   Diese Uhr wird mit einem schwarzen Alligatorarmband kombiniert, das bequem und unauffällig ist und die Uhr reifer aussehen lässt.

    Die Schließe ist eine Faltschließe mit einem eingravierten ‚MIDO‘ -Logo.

   Die Bewegung der Rückenbewegung trifft die Neugier des Trägers auf die Bewegung. Intern ausgestattet mit dem Observatory-zertifizierten Kaliber 80 Silikonfeder Automatikaufzug
Das Uhrwerk mit seinem langen Kraftspeicher und seiner präzisen Reisegarantie verbessert seine Leistung in Bezug auf Antimagnetismus, Temperaturbeständigkeit und Stoßfestigkeit weiter.

   
   Diese lange kinetische Uhr aus Silikon der Serie Seri von Behren ist elegant und zeitlos. Das glatte Liniendesign zeigt den einzigartigen Charme von Frauen. Das zarte und charmante Zifferblatt aus Perlmutt leuchtet unter dem Licht, das sehr gut für Damen geeignet ist. Schmecken.

Kommentare: Diese Uhr hat keine komplizierten Funktionen, exquisite, aber nicht übertrieben, einfache Farbe mit ein paar Diamanten, einfach und temperamentvoll. So
Die Uhr wird auch von vielen Frauen favorisiert, und der Preis dieser Uhr ist relativ nah an den Menschen, der Preis beträgt 9000 Yuan.