Hublot Hublot 2011 Leopard Table-Empfehlung

Unbeaten Classic‘ Leopard ist auf die HUBLOT-Oberfläche des Modestils geklettert und zum wildesten Call im Herzen des Valentinstags dieses Jahres geworden! Hublot neue „Leopard“ -Serie, Valentinstag gerade genannt „Big Bang Leopard Leopard-Tabelle“ und „Steel Snow Leopard Snow Leopard Tisch“ und zurückhaltende Interpretation von zwei sehr unterschiedliche für die beste Art und Weise klassischer wilden und glamouröse setzen.
 ‚Big Bang Leopard‘ ungeschlagene klassische wilde Schönheit
 Um „Fusion“ (Fusion), die als klassische Marke Hublot Hublot in diesem Jahr den Urknall als Bauplan Verkauf startete die „Big Bang Leopard“ Uhren, Spitzentechnologietransfer Leopard Leben, subtile Dimension Shaw Textur und Fellfarbe, berührt, die perfekte Verschmelzung von Farbe mit dem Fall als ganze, „Big Bang Leopard Rotgold-Version“, die gleiche Farbe von Stanley Stein mit rechteckigem Topas, Citrin und in der Frontplatte und Gehäusen eingebettet die Zucht afrikanische Dämmerung, die Schönheit der natürlichen Umwelt und Räuber das goldene Land faszinieren, sondern auch die natürliche Freude und Sehnsucht nach weiblichen Konsumenten von wilder Schönheit gerecht zu werden.

Die Schneeleopardenuhr ‚Steel Snow Leopard‘ ist kalt und einladend und wartet auf jemanden
 Neben „Big Bang Leopard“ Roségold Ausgabe außerhalb beobachten, Hublot und Leopard-Konzept erweitert die „Steel Snow Leopard“ Snow Leopard Tabelle, gefährdet Schneeleopard ist der Vertreter der asiatischen Bergplateau Tiere ins Leben gerufen, Eminenz befehl so glamourös Art von Schönheit sollte nicht in der Nähe sein, aber die innere Leidenschaft noch in dem Untergrund Liebhaber Entwicklung zu gehen, in der Nähe; Hublot „Stahl Snow Leopard“ im kalten Fall mit einem Edelstahlmaterial, mit den kostbaren schwarzen und transparenten Natur Edelsteine ​​und Diamanten spiegeln perfekt die Schutzfarbe des Schneeleoparden auf dem Plateau auf den grauen und schwarzen Flecken der Erde wider.
Der größte Gewinner in diesem Jahr, lassen Sie den Mann den ungeschlagenen Klassiker unter dem Rock verehren
  Hublots ungeschlagener klassischer Leopardenmuster ist immer noch der größte Gewinner dieses Jahres, immer noch mit einer sexy, unwiderstehlichen Weiblichkeit. Um mit dem diesjährigen ‚Gender Mix and Match Style‘ Schritt zu halten, können die Kostüme der Arbeit und der Abendkleider gemischt werden: Die Außenseite ist ein Mann, der den sexy Leoparden-Print unter dem umgekehrten Rock greift, und die Innenseite ist eine neue Ära gemächlicher Modearistokraten, perfekt und wild. Der Leopardenmuster ist 2011 ein Muss!
Leopard-Serie, ein Muss für Mode-Meister
  Die Hublot „Leopard“ Serie von Uhren, glänzend, leuchtend goldgelben wilden Leoparden und Schneeleoparden low-key Gourmet weißen Linien den Start sehen werden kann anschaulich demonstriert Sinn für Mode nicht außer Acht gelassen werden, werden die beiden Modelle zusätzlich mit schwarzer Keramik ausgestattet diesjährigen worden Mode-Guru wählen Sie die Shell-Kollektion Serie mit automatischem Chronographen-Uhrwerk ausgestattet, blendend 41mm Big Bang Leopard Leopard und Snow Leopard UhrWatch Modetrends Vorlieben der weiblichen Konsumenten zu machen!

die großen Momente des ersten Mond feiern 50. Jahrestag der Landung Omega Speedmaster release „Apollo 11“ limited edition Gedenkuhr

In den Ereignissen vieler Menschen, die die Welt verändern, landeten die Menschen 1969 zum ersten Mal auf dem Mond. Astronauts von der Phrase berühmten Zitat, zu verlassen Fußabdrücke auf der Mondoberfläche, um den Erfolg der Mondlandung Mission Apollo 11 einprägsam. Anlässlich des 50. Jahrestages der Landung Mission Apollo 11 Mond anlässlich veröffentlichte die berühmte Schweizer Uhrenmarke Omega (OMEGA) eine neue Speedmaster limitierten Auflage Tribut an die großen Momente des ersten Mondlandung zu zahlen beobachten.

 Folgen wir dieser Uhr, die an die erste menschliche Landung auf dem Mond erinnert, und erleben Sie die legendäre Reise noch einmal.
Ewiger Pionier

Omega Speedmaster Serie ‚Apollo 11‘ 50th Anniversary Limited Edition Uhr

Am 21. Juli 1969 begleitete die Omega Speedmaster die Astronauten auf dem Mond und schuf eine Geschichte der Uhrmacherkunst. Unter der Führung des Pioniergeistes hat Omega das Innovationstempo nie gestoppt. Die neue Speedmaster „Apollo 11“ 50th Anniversary in limitierter Auflage Uhrenmarke in der Verwendung der neu entwickelten Legierung –Moonshine 18K Gold, seine einzigartige Farbe durch das Mondlicht tiefen Nachthimmel inspiriert. Im Vergleich zu traditionellem Gelbgold (18 Karat) hat Moonshine (18 Karat) eine dauerhaftere Farbe und einen dauerhafteren Glanz. Die sorgfältige Beobachtung der Oberfläche der neuen Uhr zeigt die Einzigartigkeit des 18-karätigen Goldes von Moonshine.

Innovativer Prozess

 Der Geist der Innovation ist der Schlüssel für den Erfolg der Apollo-11-Mission, dieser Geist ist auch in der neuen Omega Speedmaster Uhr in limitierter Auflage reflektiert. Die Uhr besteht aus einem 42-mm-Edelstahlgehäuse mit einer Lünette aus poliertem Mondschein-18-karätigem Gold. Speed ​​Ring poliert schwarz Zirkoniumoxid (ZrO2) Keramik, die von OMEGA Ceragold® Geschwindigkeitsskala-Technologie hergestellt wird.

Omega Speedmaster Serie ‚Apollo 11‘ 50th Anniversary Limited Edition Uhr
Gepaart mit einer weichen Velcro®-Klettuhr aus Weichholz

 Das graue Zifferblatt bildet einen besonderen Kontrast zum schwarzen Minutenkreis. Zentraler Chronographensekundenzeiger Mondenschein-18K Gold mit PVD-Beschichtung, alle anderen Zeiger beschichtet, und die abgeschrägten Formel Indexen verwendet retro Omega Markenlogo Mondenschein-18K Gold.

Hommage an die Legende

 Astronaut _ _ ············································································ Die Uhr war somit die erste Uhr, die auf dem Mond war. Die neue Speedmaster Uhr in limitierter Auflage mit einem kleinen Zifferblatt bei 9 Uhr, zeigt • Buzz Aldrin auf dem Mond kommenden Bildschirm gesetzt, die Mondenschein-18K vergoldeten verwendet Stahl, laser geschnitzt.

Omega Speedmaster Serie ‚Apollo 11‘ 50th Anniversary Limited Edition Uhr
Das kleine Zifferblatt um 9 Uhr zeigt das Bild von Buzz Aldrin, der sich auf den Mond begeben will.

 Im Gegensatz zu anderer Stunden-Marke, machte die Uhr das 11-Uhr-Position Xiangtie Mondenschein 18 Karat Gold „11“ Ziffer Indexen, um Tribut an die 11-Mission Apollo zu zahlen.

Omega Speedmaster Serie ‚Apollo 11‘ 50th Anniversary Limited Edition Uhr
Die Rückseite der Uhr zeigt das Abdruckmuster der Astronauten, die auf der Oberfläche des Mondes verblieben sind.
 
 Das Aufsteigen auf den Mond bedeutet, dass Menschen in bisher unbekannte Gebiete verwickelt sind. Uhrgehäuse zurück zentrale Mondoberfläche Morphologie schwarz zeigt und Laser-Gravur die Astronauten links auf der Oberfläche der Kugel ⁠ ⁠ ⁠ Monat Fußspuren Muster, zeigt die tiefe Bedeutung der menschlichen ⁠ ersten Landung auf dem Mond.

 ⁠ • Neil Armstrong ⁠ (Neil Armstrong) klassischer Spruch ⁠: „Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein riesiger Sprung für die Menschheit“ (das ist ein persönlicher ein kleiner Schritt, aber ein riesiger Sprung für die Menschheit) ist es so Unvergesslich Heute ist dieser Satz auch auf der Rückseite der Uhr eingraviert und mit Mondschein 18 Karat Gold plattiert.

Rückendesign

 Der neue Supermaster ist auf 6.969 Stück limitiert. Auf der Rückseite des Gehäuses befinden sich die Aufschriften ‚APOLLO 11′, ’50. JAHRESTAG‘, ‚LIMITED EDITION‘, ‚NAIAD LOCK‘, ‚Cal. 3861‘ und ‚CO-AXIAL MASTER CHRONOMETER‘.

Monduhrwerk

 Das neue OME Omega 3861 für das Observatorium ist ein revolutionäres Upgrade für das berühmte Monduhrwerk. Omega hat die 1861 Bewegung zu produzieren genau die gleiche Größe gewidmet, aber die Leistung kann erreicht werden, Bewegung Observatory Zertifizierungsstandards zu erreichen. Nach vier Jahren des Versuchs und Irrtums war diese neue Bewegung endlich geboren.

Omega Speedmaster-Serie ‚Apollo 11‘ zum 50-jährigen Jubiläum Limited Edition mit neuem OME Omega 3861 to to Observatory-Uhrwerk

Bei diesem Uhrwerk wird eine koaxiale Hemmung mit einer Sekundenstopp-Funktion verwendet. Durch den Einsatz innovatives anti-magnetisches Materials ⁠ Omega, kann bis zu 15.000 Gauss Magnetfeld widerstehen, seine Genauigkeit ⁠, magnetische Eigenschaften und die Gesamtleistung sind bis zu der Branche eine höhere Standard ⁠ Observatory Zertifizierung erforderlich zu erreichen.

Ausrüstungskasten des Astronauten

 
 Uhr mit einem polierten Armband matt Metall, durch die vierte Generation der Omega Speedmaster beobachten 105,012 bis 65 und Verschluss mit Vintage Omega Markenidentität dekoriert inspirierten Design ST-Armband.

Omega Speedmaster Serie ‚Apollo 11‘ 50th Anniversary Limited Edition Uhr

 Zusätzlich ist ein spezielles Armband am NASA-Uhrengehäuse angebracht. Diese Korkmaterial aus schwarzem Velcro ⁠ aus Velcro®, bestimmt ⁠ „propeller cover“ ⁠ Tribut an die Apollo-Ära eingesetzt, das eine Art von Nadelholz ist ⁠ beschichteten Glasfaserstruktur ⁠, wie ein Handschuh „bedeckt“ außerhalb des Befehlsmoduls des Astronauten vermeiden, dass die Saturn 5-Trägerrakete in dem Prozess des Hochtemperaturschadens ⁠ zu schützen.

 Tabelle spezielle Box 11 und auch mit Apollo 50 Jahrestag Abzeichen, und zwei wurden mit dem Landeplatte eingraviert, und den Koordinaten des Land Zeitpunkt und Gurt Ersatzwerkzeug. Das Genialste ist, dass die Uhrenbox verwendet wird, um die Uhr mit einer speziell entwickelten Mondanzeige zu platzieren.